Campingplatz Stadler am Waginger See.

Berge

Teisenberg, Stoißer Alm

Teisenberg, Stoißer Alm

Der Teisenberg

Die schönste und leichteste Tour ist hier. Ausgangspunkt der Wanderung ist ein der Parkplatz (Seiberstadt 2, Teisendorf)  in nur 15 km von uns.

2 std Gehzeit bei ganz gemütlicher Gangart und mit Stopps

Teisenberg

Belohnung

Auf der Stoißer Alm gibts a gescheite Brotzeit mit Weißbier oder an lekeren Kuchen. Natürlich auch frische Milch, oder was halt auf der Karte steht.

Zur Belohnung noch die Traumhafte Aussicht. Auf der einen Seite sehen Sie den Waginger See und den Chiemsee. Auf der anderen Seite die stolzen Alpen.

Es gibt noch einen anderen Weg zur Stoißer Alm, dieser ist sehr beliebt bei Radfahrern.

Staufen und Zwiesel

Staufen und Zwiesel, zwei schöne Bergtouren

Staufen und Zwiesel, zwei schöne Bergtouren

Der Zwiesel (1782 m ) rechts

Der Zwiesel ist angenehm im Baumschatten zu begehen

Eine sehr schöne Bergtour durch bewaldetes Gebiet leichter Schwierigkeitsgrad.

kaiser_w

Weg zum Zwiesel

Aufstiege zur Zwieselalm

  • Von Jochberg bei Schneizlreuth (840 m, Parkplatz) über den Hüttenweg, leicht, Gehzeit: 1,5 Stunden
  • Von Karlstein bei Bad Reichenhall (680 m, Parkplatz) über den Zwieselweg, leicht, Gehzeit: 2,5 Stunden
  • Von Einsiedl (Inzell) bei Inzell (740 m, Parkplatz) über die Kohleralm und den Höhenweg, leicht, Gehzeit: 2,5 Stunden

Der Staufen (1771 m) links.

Chiemsee in 50km

Schutzhaus Staufen

Oberhalb der Baumgrenze in karger Gebirgslandschaft.

In verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu erklimmen.

  • Wanderweg über die “Barthlmahd” ca.3 Std,
  • Steig über die “Steinernen Jäger” ca. 31/2 Std
  • 2003 neu eröffneten “Pidinger Klettersteig”

Knapp unterhalb des Gipfels in 1750 m Höhe befindet sich das Reichenhaller Haus, eine Unterkunftshütte.

 

österreich chiemsee

Der Untersberg

Untersberg 1973 m

Der Nordöstlicher Eckpfeiler der Berchtesgadener Alpen. Neben schönen Wanderwegen und einer Seilbahn, beherbergt er ein ungewöhnliches Hölensystem.

Die Untersbergseilbahn und die Eishöle sind ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel.

2014 in den Medien erwähnt wegen der Spektakulären Rettung des Hölenforschers aus 1000m tiefe.

Berg Berchtesgaden

Der Watzmann

Der Sagenumwobene Watzmann

Der Watzmann (2713 m) ist der höchste Berg, der mit seiner Basis vollständig auf deutschem Boden steht.
Der große Gipfel rechts ist der Watzmann Mann, der große links die Watzmann Frau und in der Mitte die Watzmann Kinder. In der Sage wurde die Familie wegen ihrer Bosheit versteinert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 1 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>