Campingplatz Stadler am Waginger See.

Salzach-Au

camping am Chiemsee

Eisvogel

Lebensraum Salzachau

Dieser vielfältige Lebensraum beheimatet über 130 Vogelarten, mehr als 650 Schmetterlingsarten, 12 Amphibien- und 5 Reptilienarten sowie über 450 Farn- und Blütenpflanzenarten.
Beschaffenheit

Die Flussaue (auch nur Au genannt) ist der tiefste Bereich eines Tales der bei Hochwasser überflutet wird.

Campingplatz Chiemsee

Die Salzach

In unserer Gegend ist die Salzach die Grenze zu Österreich und auf beiden Seiten zugänglich. Auf österreichischer Seite ist ein toller Radweg und auf der Deutschen kann man abseits der teils naturbelassenen Wegen sehr ungestört die Natur erleben.

Fewo Chiemsee

Bieber Bebiss

Biber

In unserer Gegend und besonders in der Au findet man wieder häufig die Spuren von Bibern.
Der Biber kann bis zu 1,40 m lang und 35 kg schwer und bis zu 20 Jahre alt werden. Sein braunes Fell ist mit 23.000 Haaren pro Quadratzentimeter (Mensch: bis zu 600 Haare pro cm2) sehr dicht, und schützt vor Nässe und Auskühlung. Der Pelz wird regelmäßig gereinigt und mit einem fetthaltigen Sekret, dem Bibergeil (Castoreum), gepflegt.
Mit seinem spindelförmigen Körper, einem breiten, abgeplatteten, mit lederartiger Haut bedeckten und unbehaarten Schwanz, Kelle genannt, und den Schwimmhäuten ist das Tier perfekt an das Leben im Wasser angepasst. Die Kelle dient als Steuer beim Abtauchen, sowie zur Temperaturregulation und als Fettdepot. Beim Tauchen werden Nase und Ohren verschlossen, so können Biber bis zu 20 min tauchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 − 5 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>